Malvorlagen Regenbogenfisch

  1. Arguni Regenbogenfisch

Die Art Melanotaenia arguni oder Rainbow Arguni hat eine hellbraune Farbe auf der Rückenseite und ein dunkles Weiß auf der Unterseite ihres Körpers. Währenddessen breitet sich die graue Farbe wunderschön von der Basis bis zur Spitze der Flossen aus. Leider steht die Existenz dieses Fisches vor Herausforderungen, da sein Lebensraum stark verschlammt ist.

malvorlage regenbogenfisch gratis
malvorlage regenbogenfisch gratis

Fast alle Kurven im Jasu River, in denen diese Fische leben, sind mit Sand gefüllt. Melanotaenia arguni ist auch sehr stressanfällig. Während der Forschung fand er heraus, dass der Körper des Fisches mit weißen Beulen bedeckt war. Dieser Zustand kann durch die Qualität des Wassers in seinem Lebensraum verursacht werden, der von Plantagenpflanzen umgeben ist. Das Überleben dieser neu entdeckten Art hängt von der Verfügbarkeit von Wasserquellen aus dem Karstgebiet ab.

malvorlage regenbogenfisch kostenlos
  1. Regenbogenfisch Urisa

Eine andere Art, die ebenfalls gefunden wurde, war Melanotaenia urisa oder der Regenbogenfisch Urisa. Die Schuppen am Oberkörper dieses Fisches sind braun, während die Brustflosse klar ist.

Der Körper dieses Fisches ist ebenfalls mit acht Schichten brauner Streifen verziert. Diese Arten stammen aus flachen Bächen und stehendem Süßwasser. Das Überflutungsvolumen wird durch die Wasserschwankungen des Sewiki-Sees beeinflusst, der sich 6 Kilometer südöstlich des Dorfes Urisa in Arguni Bawah befindet. Das Überleben der Art Melanotaenia urisa wird stark von der Verfügbarkeit von Wasser aus den Felsbrocken aus den Berari-Karstbergen beeinflusst. Um die Kontinuität dieser Art aufrechtzuerhalten, sind Erhaltungsbemühungen aller Parteien erforderlich. Die Wasserressourcen in Karstgebieten werden stark vom Klima und der Entwaldung beeinflusst. Waldzerstörung wird das Überleben des Karstökosystems stören.

  1. Regenbogen-Veolia-Fisch

Der Typ, der nicht weniger schön ist, ist Melanotaenia veoliae oder Rainbow Veolia Fisch. Eines der Merkmale dieser Rasse sind die rosa Punkte hinter den Augen. Ein weiteres Merkmal, die Flossen und Anal sind blutrot mit blauer Farbe. Melanotaenia veoliae befindet sich im Gebiashi-Fluss, einem Fluss, der 14 Kilometer südlich von Wanoma in Lower Arguni liegt. Der Gebias-Fluss entspringt aus Karstwasser, das zuerst 60 Meter, dann unterirdisch und erneut 200 Meter am Rand des Felsens in der Nähe des örtlichen Mangrovengebiets fließt.

  1. Wanoma Regenbogenfisch

Der letzte gefundene Typ ist Melanotaenia wanoma oder Pelangi Wanoma. Diese Art kommt im Wermura River, 16 km südlich von Wanoma, Arguni Bawah, vor. Der obere Teil des Körpers ist bräunlich, die Kiemendeckel sind goldfarben, die Rücken- und Afterflossen und die Flossenknospen sind rötlich. Der Lebensraum von Pelangi Wanoma wird von kristallinem Wasser aus den Karstbergen von Kaimana gespeist. Dieser Fluss fließt zuerst 200 Meter, bevor er in Karstfelsen verschwindet und dann einen Kilometer im örtlichen Mangrovengebiet wieder auftaucht.

  • Leave a Comment